Naturhaus

FRICKENHAUSEN

Gesund mit Kneipp

Anwendungen nach den 5 Säulen der Kneipp'schen Gesundheitslehre

Die Kneipp-Anwendungen stellen ein Therapiekonzept dar, das nach seinem Urheber, Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 - 1897) benannt und wissenschaftlich fundiert und auf über über 100 Jahre segensreiche Anwendung zurückblicken kann. Innerhalb der Medizin haben die Anwendungen in der Zwischenzeit seinen festen und anerkannten Platz erreicht.

Bei der Kneipp'schen Gesundheitslehre geht es um ein Ineinandergreifen der Einzelkomponenten, der 5 Säulen des ganzheitlichen Therapiekonzeptes für die Vorbeugung, Behandlung und Nachbehandlung vieler akuter und chronischer Krankheiten, vom Säugling bis zum älteren Erwachsenen.

5 Säulen der Kneipp'schen Gesundheitslehre:

  • Ordnungstherapie
    (innere Ausgeglichenheit und Harmonie)
  • Ernährungstherapie
  • Bewegungstherapie
  • Hydrotherapie (Behandlung mit Wasser)
  • Pflanzenheilkunde

Die Kneipp'schen Anwendungen aus allen Bereichen sind am wirkungsvollsten bei Zivilisationskrankheiten und funktionellen Krankheitsbildern, bei denen (noch) keine Organveränderungen eingetreten sind.